Aufgaben 2. Sitzung

Aus MedienWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Accounts anlegen bei...

Was man mit diesen Diensten alles anstellen kann, erläutere ich dann in der Sitzung. Wer jetzt schon über eines der Angebote bescheid weis, darf sich gerne hier austoben und eine Beschreibung/ Erklärung der Dienste einstellen. Dazu einfach die rot unterlegten Namen der Dienste anklicken und den Text für die Erklärung editieren.

Einen kleinen Vorabhinweis zu Bloglines gebe ich aber jetzt schon: Wer sich mit RSS bzw. Bloglines auskennt, kann die OPML-Datei, die ich rumgemailt habe in seinen Bloglines Account importieren. Darin enthalten sind alle RSS-Feeds der Weblogs der SeminarteilnehmerInnen.

Im Wiki...

  • ... bitte die Seite, die zu Ihrem Namen führt, mit Inhalt füllen. Was und wie viel Sie von sich preis geben, überlasse ich Ihnen. In diesem Zusammenhang der Hinweis, dass das Wiki mittlerweile so konfiguriert ist, dass nur angemeldete User Seiten editieren können.
  • ... auf der Seite Brainstorming Themenfelder die Themenbereiche, Kommunikationsformen, Fragestellungen posten, die Sie interessieren, neugierig machen oder über die Sie mehr erfahren wollen. Achten Sie darauf, dass es zu dem übergreifenden Themengebiet Netzwerkmedium, Vernetzung, Netzwerkkommunikation passt.

Weblog-Aufgaben

  • Auf der Seite Imagining the Internet wird neben den Predictions, die wir in der ersten Sitzung kurz angesehen haben, auch eine Expertenbefragung aus dem Jahr 2004 vorgestellt, bei der Vertreter verschiedener gesellschaftlicher Bereiche dazu befragt wurden, wie das Internet wohl im Jahr 2014 aussehen wird. Die Ergebnisse der Befragung finden Sie über die unten angegebenen Links. Die PDF-Version ist recht umfangreich, so dass ich Ihnen empfehle sich nur die ersten paar Seiten anzuschauen. Dort sind die zentralen Ergebnisse zusammengefasst. Verschaffen Sie sich vorab aber erst einmal grob einen Überblick über Art, Ausrichtung und Teilnehmer der Studie. Die 1. Aufgabe lautet: Gleichen Sie die Ergebnisse der Studie mit Ihren eigenen Visionen zum Internet im Jahr 2020 ab und schreiben Sie ein Blog-Posting dazu. Hier die Links zu der Befragung:
  • Die 2. Aufgabe lautet: Lesen Sie den Beitrag We Are The Web, von Kevin Kelly in Wired und verfassen Sie dazu ein Blog-Posting mit Ihren Eindrücken, Gedanken, Meinungen und eigenen Ideen zu dem Text. Der Text von Kelly skizziert die Geschichte des Webs bis in die Gegenwart und Zukunft vor dem Hintergrund seiner "sozialen Evolution" wenn man so will.

Wer Lust hat kann auf freiwilliger Basis...

  • ... seinen eigenen Namen googlen und dazu einen Blog-Eintrag machen.
  • ... jederzeit in den Weblogs der anderen Stöbern verlinken, kommentieren, referenzieren.
  • ... gerne auch eigene Dinge in seinem Weblog abseits der Aufgaben posten.

Zu guter Letzt

Persönliche Werkzeuge