Bloggermaps

Aus MedienWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Bloggermaps

Funktion

Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: /var/www/htdocs/luhmann/bin/ulimit4.sh: line 4: /usr/bin/convert: No such file or directory
Startseite von FeedMap

Blogmaps oder Bloggermaps tragen zur zusätzlichen Verknüpfung der Blogosphäre und einer persönlicheren Korrespondenz zwischen den Bloggern bei. Beispiele dafür sind Feedmap und Plazes. Diese sogenannten social-mapping-Tools geben einen Überblick, welche Blogger sich ebenfalls in der näheren Umgebung befinden und aktiv bloggen.


Spezielle Blogmaps

Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: /var/www/htdocs/luhmann/bin/ulimit4.sh: line 4: /usr/bin/convert: No such file or directory
Die EcoMap von Ogee.de
Es gibt auch Weblog, die diese Idee aufgefasst und erweitert haben. So findet sich auf Ogee.de eine sogenannte EcoMap. Diese ist in den Weblog integriert und bietet Informationen über neueste Umweltkatastrophen, die dann zu regionalen Seiten weiterverlinken.


Nutzen

Viele Blogger nutzen diese Blogmaps dazu, weitere Nutzer kennen zu lernen oder ihren eigenen Standpunkt anzugeben. Auf diesen Maps kann jeder seinen Wohn- oder Standort mit geografischen Daten genau angeben. Bei Feedmap gibt es sogar ein spezielles Tool dafür, den FeedMap BlogExplorer, der eine exakte Lokalisierung zulässt. Somit wissen die anderen Blogger, woher derjenige stammt und - noch viel interessanter - wo sich dieser Mensch zur Zeit gerade aufhält.

Es gibt mehrere Blogger, die selbst solche Maps eingerichtet haben. Auf einigen Seiten findet man aber bereits vorgefertigte feedmaps, die man sich in seinen eigenen Blog laden kann.

Auf der Seite Blogwise kann man sich beispielsweise die Blogwise-Daten in Google Earth laden und somit verschiedene Blogger auf der ganzen Welt lokalisieren.

Persönliche Werkzeuge