Feedmap

Aus MedienWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Feedmap

Mit http://www.feedmap.com könnt ihr euren sozialen Horizont erweitern - und dabei gleich Blogger aus der Region kennenlernen. Der Service ist dafür gedacht, einen Überblick darüber zu geben, wie es in eurer Region mit Gleichgesinnten aussieht - Was sie bloggen, Wer sie sind und Wo man sie erreichen kann. Sehr nützlich...


Anmeldung

Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: /var/www/htdocs/luhmann/bin/ulimit4.sh: line 4: /usr/bin/convert: No such file or directory

Anfangs sollte man natürlich seinen eigenen Weblog in das Angebot übernehmen. Dies geschieht mit Hilfe des mächtigen FeedMap BlogExplorer. Dort könnt ihr präzise und geografisch exakt euer Blog-HQ angeben und nebenher auch noch sehen, wer sich aktiv in der Bloggerszene um euch herum beteiligt. Die Anmeldung ist natürlich kostenlos und erfolgt durch eine simple Eingabe eurer URL.


Funktion

Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: /var/www/htdocs/luhmann/bin/ulimit4.sh: line 4: /usr/bin/convert: No such file or directory
Grafik von feedmap
Wenn man sich angemeldet hat, hat man mehrere Möglichkeiten. Zum einen kann man sich einen Blogroll aus den Blogs der direkten Umgebung erstellen lassen und in einer .opml-Datei ausgeben lassen. Zum anderen gibt es als grafisches Gimmick noch eine Funktion, mit der man sich eine kleine Grafik ausgeben lassen kann, die auf einer Landkarte die Location eurer und umliegender Blogs anzeigt.


Verbreitung in Deutschland

Mit nur 384 Einträgen aus Deutschland, ist das Angebot noch stark erweiterungsfähig - leider. Das könnte auch daran liegen, dass sich zum Beispiel twoday.net-User nicht anmelden können (warum auch immer...).

Persönliche Werkzeuge