Furl

Aus MedienWiki

(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Vorteile)
Zeile 24: Zeile 24:
Die Vorteile liegen auf der Hand. Man besitzt ein dezentrales, kostenfreies Archiv von Webseiten, die sogar noch mit anderen zu tauschen sind, ein Muss für unser Seminar, wie ich finde.
Die Vorteile liegen auf der Hand. Man besitzt ein dezentrales, kostenfreies Archiv von Webseiten, die sogar noch mit anderen zu tauschen sind, ein Muss für unser Seminar, wie ich finde.
 +
Jeder, der bei einer Recherche auf interessante, medienrelevante Seiten stösst, kann sie den anderen Seminarteilnehmern zur Verfügung stellen, Seminar 2.0!
 +
In diesem Sinne: '''"Get Furl, or stay a Fool!"'''<br>
In diesem Sinne: '''"Get Furl, or stay a Fool!"'''<br>

Version vom 21:06, 6. Dez. 2005

Inhaltsverzeichnis

Furl.net

Allgemein

Furl ist ein kostenloses Angebot, welches es ermöglicht, seine Bookmarks mit anderen Furl Usern zu teilen. Eine typische Web 2.0 Anwendung,durch Werbung finanziert, die den Netzwerkcharakter des WWW und seiner "Prosumers" in den Vordergrund rückt.

Besonderheiten

Die Idee ist nicht ganz neu, immerhin gibt es schon länger Anbieter wie [del.icio.us],
die Umsetzung jedoch hat den Wettbewerbern einiges voraus.

Jeder Nutzer bekommt 5 Gigabyte Speicher, um die Seiten nicht nur zu bokkmarken, sondern gleich zu archivieren, und so bei verschwinden der Seite gesichert zu haben.
Die Bookmarks stehen nicht für sich selbst, sondern der Nutzer hat die möglichkeit, sie mit Stichworten zu kategorisieren, und eine Bewertung hierfür abzugeben.
So entsteht ein Profil der eigenen Präferenzen, welches mit denen anderer Nutzer abgeglichen wird,
wodurch bei weitergehender Übereinstimmung eine Liste mit "FurlMates" entsteht, und man unter "Seinesgleichen" nach interessanten Seiten stöbern kann.
Abhängig von der Art der bisher gespeicherten Seiten erhält man auch Vorschläge von neuen Seiten, die hieru passen.
Auch das Ranking der Suchfunktion speist sich aus der Bewertung der Seiten. Der Service ist RSS kompatibel,

Bild:Furl.jpg

Vorteile

Die Vorteile liegen auf der Hand. Man besitzt ein dezentrales, kostenfreies Archiv von Webseiten, die sogar noch mit anderen zu tauschen sind, ein Muss für unser Seminar, wie ich finde. Jeder, der bei einer Recherche auf interessante, medienrelevante Seiten stösst, kann sie den anderen Seminarteilnehmern zur Verfügung stellen, Seminar 2.0!


In diesem Sinne: "Get Furl, or stay a Fool!"

Persönliche Werkzeuge