Literaturliste

Aus MedienWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Literatur Handlungstheorie(n)

Beckermann, Ansgar (Ed.). 1977: Analytische Handlungstheorie, Band 2. Handlungserklärungen. Frankfurt.

Schimank, Uwe 2002: Handeln und Strukturen. Einführung in die akteursorientierte Soziologie. Weinheim, München: Juventa. (Kp. 2)

Bucher, Hans-Jürgen 2000: Journalismus als kommunikatives Handeln. Grundlagen einer handlungstheoretischen Journalismustheorie. In: Löffelholz, Martin (Ed.), Theorien des Journalismus. Ein diskursives Handbuch 245-273. Wiesbaden 2000: Westdeutscher Verlag.

Weber, Max 1984 (1921): Soziologische Grundbegriffe. (6. erneut durchg. Auflage ed.). Tübingen: Mohr.

Kultur – Cultural Studies

Bromley, Roger, 1999: Cultural Studies gestern und heute: In: Bromley, Roger/ Göttlich, Udo / Winter, Carsten (Eds.) 1999: Cultural Studies. Grundlagentexte zur Einführung. Lüneburg: 9-24.

Renger, Rudi 2003: Kulturhteorien der Medien. In: Weber, Stefan (Ed.). 2003: Theorien der Medien:

Hepp, Andreas 1999: Cultural Studies und Medienanalyse. Eine Einführung. Wiesbaden / Opladen: Westdeutscher Verlag. (Kp. 2.1. und 2.2.)

Winter, Rainer 1999. Cultural Studies und kritische Medienanalyse: von „encoding/decoding“-Modell zr Diskursanalyse. In: Hepp, Andreas / Winter, Rainer (Eds.) 1999: Kultur - Medien - Macht. Cultural Studies und Medienanalyse. (Vol. 2. überarbeitete und erweiterte Auflage). Wiesbaden.


Gesellschaftstheorien 1: Systemtheorien

Schimank, Uwe 2000: Theorien gesellschaftlicher Differenzierung. (2. Auflage ed.). Opladen: Leske + Budrich.

Weber, Stefan 2003: Systemtheorie der Medien. Anwendung der Systemtheorie (Luhmann) auf die Modellierung von Massenmedien und Publizistik (Marcinkowski u.a.). In: Weber, Stefan (Ed.), Theorien der Medien. Von der Kulturkritik bis zum Konstruktivismus 202-223. Konstanz: UVK Verlagsgesellschaft.

Münch, Richard 2004: Soziologische Theorie. Band 3: Gesellschaftstheorie. (Vol. 3). Frankfurt am Main, New York: Campus Verlag. (Kp. 3, Kp. 5)

Joas, Hans / Knöbl, Wolfgang 2004: Sozialtheorie. Zwanzig einführende Vorlesungen. (1 ed.). Frankfurt am Main: Suhrkamp. (10. und 11. Vorlesung)

Luhmann, Niklas 2005 (orig. 1970): Soziologie als Theorie sozialer Systeme. In: ders. Soziologische Aufklärung 1. Aufsätze zur Theorie sozialer Systeme, Wiesbaden: 143-172.


Gesellschaftstheorien 2: Kritische Theorie

Schicha, Christian 2003: Kritische Medientheorien. In: Weber, Stefan (Ed.), Theorien der Medien. Von der Kulturkritik bis zum Konstruktivismus, Konstanz: 108-131.

Wiggershaus, Rolf 2001: Die Frankfurter Schule. Geschichte, theoretische Entwicklung, politische Bedeutung. (6. Auflage ed.). München (Kp.4,8)

Mahnkopf, Klaus-Steffen 1998: Kritische Gesellschaftstheorie ohne Kulturkritik? Einlassung zum Arbeitsprogramm des Instituts für Sozialforschung, In: Zeitschrift für kritische Theorie, 4. Jahrg. Heft 7, 5-10.

Horkheimer, Max / Adorno, Theodor W. 1944: Dialektik der aufklärung. Philosophische Fragmente, Frankfurt (Fischer TB) Kp: Kulturindustrie, Aufklärung als Massenbetrug

Anders, Günther 1983: Die Antiquiertheit des Menschen. Erster Band, München, 6. Auflage: Kp: Die Welt als Phantom und Matrize. Philosophische Betrachtungen über Rundfunk und Fernsehen.


Theorien der Medienkommunikation I: Theorien des kommunikativen Handelns

Bucher, Hans-Jürgen 1999: Medien-Nachbarwissenschaften III. Linguistik. In: Leonhard, Joachim-Felix / Ludwig, Hans-Werner/ Schwarze, Dietrich / Straßner, Erich (Eds.), Medienwissenschaft. Ein Handbuch zur Entwicklung der Medien und Kommunikationsformen 287-309. Berlin, New York.

Bucher, Hans-Jürgen 1999: Sprachwissenschaftliche Methoden der Medienanalyse. In: Leonhard, Joachim-Felix et al (Ed.), Medienwissenschaft. Ein Handbuch zur Entwicklung der Medien und Kommunikationsformen Vol. 1, 213-231. Berlin, New York: de Gruyter.

Muckenhaupt, Manfred 1999: Die Grundlagen der kommunikationsanalytischen Medienwissenschaft. In: Leonhard, Joachim-Felix / Ludwig, Hans-Werner/ Schwarze, Dietrich / Straßner, Erich (Eds.) 1999: Medienwissenschaft. Ein Handbuch zur Entwicklung der Medien und Kommunikationsformen. 1.Teilband. Berlin, New York: 28-57 (Walter de Gruyter).

Schröder, Thomas 2003: Die Handlungsstruktur von Texten. Ein integrativer Beitrag zur Texttheorie. Tübingen: Gunter Narr Verlag.

Heringer, Hans Jürgen 2004: Interkulturelle Kommunikation. Grundlagen und Konzepte. UTB: Tübingen, Basel. (Kp. 1-3)

Krämer, Sybille 2001: Jürgen Habermas – Universalpragmatische Grundlagen der Kommunikation. In: dieselbe: Sprache, Sprechakt, Kommunikation. Sprachtheoretische Positionen des 20. Jahrhunderts. Frankfurt am Main: 74-91 (Kp. 5).

Krallmann, Dieter / Ziemann, Andreas 2001: Grundkurs Kommunikationswissenschaft. Mit einem Hypertext-Vertiefungsprogramm im Internet. München: Wilhelm Fink Verlag. (Kp. 2.1)


Theorien der Medienkommunikation II: Dialogtheorien

Bucher, Hans-Jürgen 1994: Dialoganalyse und Medienkommunikation. In: Fritz, Gerd / Hundsnurscher, Franz (Eds.), Handbuch der Dialoganalyse. 471-491. Tübingen.

Ayaß, Ruth 2004: Konversationsanalytische Medienforschung. In: Medien & Kommunikationswissenschaft, 52(1), 5-29.

Clayman, Steven / Heritage, John 2002: Introduction. In: dieselben: The News Interview. Journalists and Public Figures on the Air. (Vol. 16). Cambridge: University Press. 1-25.

Holly, Werner / Habscheid, Stephan 2001: Gattungen als soziale Muster der Fernsehkommunkation. Zur Vermittlung von Massen- und Individualkommunikation. In: Sutter, Tilmann / Charlton, Michael (Eds.), Massenkommunikation, Interaktion und soziales Handeln, Wiesbaden: 214-233.


Theorien der Medienkommunikation III: Diskurstheorien

Fairclough, Norman 1995: Media Discourse. London, New York, Sidney, Auckland: Edward Arnold. (Kp. 3 und 4)

Keller, Reiner 2004: Diskursforschung. Eine Einführung für SozialwissenschaftlerInnen. (Vol. 14). Opladen. (Kp. 2)

Keller, Reiner 2005: Wissenssoziologische Diskursanalyse. Grundlegung eines Forschungsprogramms. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften. (Kp. 3.1.)

Titscher, Stefan/ Wodak, Ruth/ Meyer, Michael / Vetter, Eva 1998: Methoden der Textanalyse. Leitfaden und Überblick. Opladen, Wiesbaden.(Teil II, Kp. 9)

Jung, Mathias 2001: Diskurshistorische Analyse – eine linguistische Perspektive. In: Keller, Reiner/ Hirseland, Andreas/ Schneider, Werner / Viehöver, Willy (Eds.) 2003: Handbuch Sozialwissenschaftliche Diskursanalyse I. Band 1: Theorien und Methoden. Forschungspraxis, Opladen: 29-51.


Theorien der Öffentlichkeit

Zimmermann, Harro 2000: Kommunikationsmedien und Öffentlichkeit: Strukturen und Wandel. In: Neumann-Braun, Klaus / Müller-Doohm, Stephan (Eds.) 2000: Medien- und Kommunikationssoziologie. Eine Einführung in zentrale Begriffe und Theorien. Weinheim, München: Juventa.

Luhmann, Niklas: Öffentliche Meinung und Demokratie. In: Maresch, Rduolf / Werber, Niels (Eds.), Kommunikation, Medien, Macht, Frankfurt 1999, 19-34.

Luhmann, Niklas: Die Beobachtung der Beobachter im politischen System. Zur Theorie der Öffentlichen Meinung. In: Wilke, Jürgen (Ed.), Öffentliche Meinung. Theorie, Methoden, Befunde. Beiträge zu Ehren von Elisabeth Noelle-Neumann, Freiburg (Breisgau) München 1992, 77-86.

Luhmann, Niklas: Öffentliche Meinung. In: Langenbucher, Wolfgang, R. (Ed.), Zur Theorie der politischen Kommunikation, München 1974, 27-54.

Donges, Patrick / Imhof, Kurt 2001: Öffenltichkeit im Wandel. In: Jarren, Otfried and Bonfadelli, Heinz (Eds.): Einführung in die Publizistikwissenschaft. Bern, Stuttgart, Wien: 101-133.

Gerhards, Jürgen 1998: Öffentlichkeit. In: Jarren, Otfried, Sarcinelli, Ulrich and Saxer, Ulrich (Eds.): Politische Kommunikation in der demokratischen Gesellschaft. Wiesbaden: 268-274.

Habermas, Jürgen 1990 (1962): Strukturwandel der Öffentlichkeit. Frankfurt / M. (Vorwort zur Neuauflage von 1990, 11-50.)


Kommunikator-Theorien: Journalismustheorien

Löffelholz, Martin (Ed.). 2004: Theorien des Journalismus. Eine historische, metatheoretische und synoptische Einführung. In: ders. (Hg.) Theorien des Journalismus. Ein diskursives Handbuch. (2. vollst. Überarbeitete und erweiterte Auflage) Wiesbaden: 17-63.

Luhmann, Niklas 1996: Die Realität der Massenmedien. (2. erw. Aufl. ed.). Wiesbaden.

Quandt, Thorsten 2005: Journalisten im Netz. Eine Untersuchung journalistischen Handelns in Online-Redaktionen. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. (Kp. 4)

Quandt, Thorsten 2004: Das Ende des Journalismus? Theorien zur Analyse netzbasierter Medienkommunikation. In: Löffelholz, Martin (Hg.): Theorien des Journalismus. Ein diskursives Handbuch. (2. vollst. Überarbeitete und erweiterte Auflage) Wiesbaden: 451-468.

Bucher, Hans-Jürgen 1998: Journalismus. In: Ueding, Gert (Ed.), Historisches Wörterbuch der Rhetorik 729-741. Tübingen 1998: Niemeyer Verlag.


Rezeptionstheorien

Bucher, Hans Jürgen 2005: Verständlichkeit. In: Weischenberg, Siegfried/ Kleinsteuber, Hans J. / Pörksen, Bernhard (Eds.), Handbuch Journalismus und Medien 464-470. Konstanz: UVK.

Sutter, Tilmann 2001: Sinnstrukturen der Medienkommunikation. In: Sutter, Tilmann / Charlton, Michael (Eds.), Massenkommunikation, Interaktion und soziales Handeln. Wiesbaden: 22-45.

Renckstorf, Karsten / Wester, Fred 2001: Mediennutzung als soziales Handeln: Eine handlungstheoretische Perspektive empirischer (Massen-) Kommunikationsforschung. In: Sutter, Tilmann / Charlton, Michael (Eds.), Massenkommunikation, Interaktion und soziales Handeln. Wiesbaden: 146-181.

Entman, Robert, M. 2002: Framing: towards clarification of a fractured paradigm. In: McQuail, Denis (Ed.). 2002: McQuail's Reader in Mass Communication Theory. London, Thousand Oaks, New Delhi: 390-397.

McQuail, Denis 2000: McQuail´s Mass Communication Theory. London: Sage Publications. Kp15:359-382. (4th edition)

Livingstone, Sonia M 1998: Making Sense of Television. The Psychology of the Audience Interpretation. (2nd ed.). Oxford u.a. Kp. 2, 33-50.


Normative Grundlagen: Medienethik und Medienqualität

Bucher, Hans Jürgen 2003: Journalistische Qualität und Theorien des Journalismus. In: Bucher, Hans Jürgen / Altmeppen, Klaus-Dieter (Eds.), Qualität im Journalismus. Grundlagen - Dimensionen - Praxismodelle 11-34. Wiesbaden: Westdeutscher Verlag.

Karmasin, Matthias (Ed.). 2002: Medien unt Ethik. Stutgart: Reclam.

Greis, Andreas/ Hunold, Gerfried W. / Koziol, Klaus (Eds.) 2003: Medienethik. Ein Arbeitsbuch. Tübingen / Basel: UTB (A. Francke Verlag).

Debatin, Bernhard / Funiok, Rüdiger (Eds.) 2003: Kommunikations- und Medienethik. Konstanz: UVK Verlagsgesellschaft. (Einführung Derbatin/Funiok, Beiträge Teil 1; Beitag Schicha)

Saxer, Ulrich 2000: Zur Journalismus-Qualitätsdiskussion. In: Held, Barbara / Russ-Mohl, Stephan (Eds.), Qualität durch Kommunikation sichern. Vom Qualitätsmanagement zur Qualitätskultur. Erfahrungsberichte aus Industrie, Dienstleistung und Medienwirtschaft 188-215. Frankfurt: FAZ-Institut.


Erkenntnistheorien

Luhmann, Niklas 2005 (orig.1990): Das Erkenntnisprogramm des Konstruktivismus und die unbekannt bleibende Realität. In: Luhmann, Niklas (Ed.), Soziologische Aufklärung 5. Konstruktivistische Perspektiven. 31-57. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften.

Glasersfeld, Ernst von, 1998: Konstruktion der Wirklichkeit und des Begriffs der Objektivität. In: Gumin, Heinz / Meier, Heinrich (Eds.) 1998: Einführung in den Konstruktivismus (4. ed.). München: 9-39.

Schmidt, Siegfried J. 2000: Kalte Faszination. Medien, Kultur, Wissenschaft in der Mediengesellschaft. Weilerswist: Velbrück Wissenschaft. (Erstes Kapitel, 13-69)

Hacking, Ian 2002: Was heißt "soziale Konstruktion"? Zur Konjunktur einer Kampfvokabel in den Wissenschaften. Frankfurt am Main: Fischer.

Persönliche Werkzeuge